Sie sind hier:Startseite»Blog»Seltene Nutztierrassen»Naturnahes Leben - SchwäbischHällisches Landschwein

Dieses Frühjahr sind zwei neue Schweinchen auf unserer Weide eingezogen: Zwei Schwäbisch-Hällische. Wie alle unsere Schweine gehören sie einer gefährdeten Nutztierrasse, die nach der Roten Liste der GEH als stark gefährdet (Stufe II) gilt. Die beiden Jungsauen stammen aus der Region, und da war für uns das ausschlaggebende Argument zur Entscheidung für diese Rasse. Den Stress eines langen Transports wollten wir unseren Tieren nicht antun!

Publiziert in Seltene Nutztierrassen